Infos, Tipps und TexteGalerieTavernaUnsere TiereKomitadesSfakiaAppartementKontaktHome

Käse hausgemacht

Rena:
Wer Kreta abseits der Touristenströme (außer denen an der Imbroßchlucht, aber die bemerkt man am anderen Ende des Dorfes kaum) erleben will, sollte mal ein paar Tage (oder auch länger) bei Anette und Giorgos in Komitades verbringen. Man ist nicht direkt am Meer, aber der Blick von der Terrasse auf die Südküste Kretas ist fantastisch.

Wir waren im Mai ein paar Tage da und es hat uns so gut gefallen, daß es bestimmt nicht das letzte Mal war.

Giorgos bereitet typisch kretische Gerichte zu. Wir konnten leider in den paar Tagen nicht alles probieren, aber alles hat uns ausnahmslos gut geschmeckt und die Bifteki und Lammkoteletts waren super. Das kommt wohl auch daher, weil Giorgos entweder eigene Produkte oder von ihm selbst ausgewählte verwendet.

Myzithra, kretischen Frischkäse stellt er aus der Milch seiner Schafe und Ziegen selber her.


Die Ziege wird gemolken

Die Milch wird in einen Plastikbehälter geschüttet, dazu kommt noch eine Prise irgendwas, weiß nicht genau was es ist und ein Rest Molke? vom Vortag.


Milch für den Myzithra


Milch für den Myzithra


Irgendwas wichtiges (Ergänzung von Anette: Labpulver wird verwendet)


Molke? vom Vortag

Am nächsten Morgen geht es weiter. Die Milch ist jetzt dick geworden und wird in einen anderen Plastikbehälter,
der mit einem Tuch ausgelegt ist, umgefüllt. Etwas Salz kommt hinzu.


Am nächsten Morgen...


etwas Salz braucht es auch


Die dicke Milch

Das Tuch wird herausgenommen, verknotet und aufgehängt, damit es abtropfen kann.


die Molke im Tuch...


...wird zum Abtropfen aufgehängt

So, jetzt habe ich kein Foto vom fertigen Käse.

Das war meine fachlich unzureichende Beschreibung von Giorgos Myzithra-Zubereitung. Aber ich denke, die Fotos sprechen für sich. Sonst guckt es euch selber mal an.

Jetzt hat der Stefan noch ein Bild vom fertigen Käse nachgeliefert!!!



Mein Mann macht mit dem Käse noch das köstliche "Kefteri" (Gemüse und sein Käse etwas schärfer gewürzt) und ich Käsekuchen.