Infos, Tipps und TexteGalerieTavernaUnsere TiereKomitadesSfakiaAppartementKontaktHome

Tanzen in der Sfakia

In Sfakia gibt es eine Tanzschule und den dazugehörigen Verein. Fast alle Kinder der Gegend gehen einmal in der Woche nach Sfakia in die alte Schule und lernen dort. Die Kleinsten sind drei Jahre, nach oben gibt es keine Grenze.
Einmal im Jahr gibt es eine große Veranstaltung. Es wird die "Pita", der Neujahrskuchen mit einem versteckten Geldstück darin, angeschnitten. Wer diese Geldstück erwischt, hat im folgendem Jahr besonders viel Glück.
Es treten alle Tänzer auf, und alle, die Kinder haben, sind auf den Beinen. Insgesamt sind es mehr als hundert Tänzer. Es ist ein richtig schönes Fest, jeder kennt jeden. So werden die alten Traditionen an die jüngeren weitergegeben und der Gemeinschaftssinn geprägt. Ich bedanke mich dafür bei der Gemeinde Sfakia.

Video Anette Dosch Deliagannaki